2° Investing Initiative

MeinFairMögen wurde von der 2° Investing Initiative entwickelt und durch die Nationale Klimaschutzinitiative des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit hauptfinanziert (Förderdauer von 2018-2020 | Förderkennzeichen 03KF0076).  

Die 2° Investing Initiative ist eine internationale, unabhängige und nicht-kommerzielle Denkfabrik für die Entwicklung von Klimaindikatoren für den Finanzsektor und deren Integration in finanzpolitische Regulierung. Die 2012 gegründete Initiative arbeitet in Paris, Berlin, London, Brüssel, und New York City mit dem Ziel, Finanzmittelflüsse in Einklang mit dem im Pariser Klimaabkommen definiertem Klimaziel zu bringen. Die ca. 40 Mitarbeiter vereinen fachliche Kompetenz zu Finanzmärkten, Finanzregulierung, Klimaindikatoren, Dekarbonisierungsszenarien, Risiko-Modellen, und Geschäftsstrategien. Wir arbeiten an Forschungsprojekten mit über 40 Partnern aus dem Finanzsektor, der Wirtschaft, Forschungseinrichtungen, NGOs, Universitäten, Regulierern, und der Politik. Unsere Hauptaktivitäten liegen in den folgenden Feldern: 

  • PACTA Klimaszenarioanalysen
  • Kleinanleger*in Investment & Verbraucherschutz
  • Risikomanagement
  • Impactmessung  

Mehr über unseren Projekten und Forschungsergebnissen finden Sie hier.  

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert und initiiert das Bundesumweltministerium Klimaschutzprojekte in ganz Deutschland und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der nationalen Klimaschutzziele: Bis 2050 soll Deutschland weitgehend klimaneutral werden.

Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Die NKI trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei, sie macht den Klimaschutz erlebbar und schafft zahlreiche Beispiele zur Nachahmung.

Mehr über Zahlen, Fakten und weitere Aktivitäten der NKI finden Sie hier

Ihr Feedback